Behandlungsablauf

Behandlungsablauf der TCM und Akupunktur

Zu Beginn jeder Behandlung sprechen wir über Ihre konkreten Beschwerden, Wünsche und welche Verbesserung Ihrer Gesundheit anzustreben ist. Die gründliche Anamnese erfolgt durch Zungen- und Pulsdiagnose. Alle relevante psychische, körperliche und energetische Informationen werden zusammengeführt und bewertet, daraus wird dann eine individuelle, ganzheitliche TCM-Diagnose nach strengen Richtlinien der traditionellen chinesischen Medizin gestellt. Die Behandlungsverfahren können je nach Erkrankungsursachen sehr unterschiedlich ausfallen. Die Entscheidung für bestimmte Behandlungsmethoden, ob Akupunktur kombiniert mit Tuina-Akupressur oder nur Kräutertherapie verabreicht werde, hängen nicht von den Symptomen ab, sondern von der inneren Natur eines Patienten. Je nach Ursachen (innere Natur des Patienten) suchen wir bestimmte Akupunkturpunkte auf den Meridianbahnen aus. Mit Hilfe von der Diagnose legen wir fest, welche Punkte genadelt, geschröpft oder gewärmt werden sollen.

Praxisschwerpunkte           Akupunktur        Tuina-Akupressur          TCM-Kräuter                          Kontakt

Fachpraxis für Akupunktur und TCM in München